previous arrow
next arrow
Slider

Dr. Michael Nohe

Trenner

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

seit über 25 Jahren praktiziere und lebe ich meine Berufung als Zahnarzt in Winnenden. Getreu dem Motto „Vorbeugen ist besser als heilen“, lege ich den Fokus meiner Arbeit im Speziellen auf eingehende Prophylaxe, zahnerhaltende Behandlungen und eine lösungsorientierte Diagnostik.

Hierbei ist mir besonders wichtig, empirisch belegte Therapiekonzepte anzuwenden und erprobte Materialien zu nutzen. Denn wenn mich meine langjährige Erfahrung etwas gelehrt hat, dann, dass es keinen Spielraum für Versuche gibt, wenn es um die Zahn- und allgemeine Gesundheit geht.

Mein Ziel ist es, Patienten über die Wichtigkeit der Zahngesundheit aufzuklären und das Interesse zur Erhaltung eben dieser zu wecken. Deshalb ist eine ehrliche und umfassende Aufklärung selbstverständliche Grundlage für alle folgenden Therapieschritte.

„Gesunde Zähne ein Leben lang“ – Als erfahrene Praxis für Prophylaxe und Zahnerhaltung stellen wir Ihnen gerne unser individuelles Prophylaxe-Programm vor, durch das wir Sie nicht nur bei der langfristigen Erhaltung Ihrer eigenen Zähne unterstützen können, sondern Ihnen auch zu mehr Lebensfreunde und Lebensqualität bis ins hohe Alter verhelfen.

Ihr Dr. Michael Nohe

Lebenslauf

geb.: 15.08.1962 in Waibstadt

1969 – 1973
Grundschule
1973 – 1982
Nicolaus-Kistner-Gymnasium in Mosbach/Baden, Abschluss mit Auszeichnung

Hochschulausbildung:

1982 – 1983
Mathematik an der Universität (TH) Karlsruhe
1983 – 1988
Zahnmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Abschluss mit Auszeichnung
1987 – 1991
Erfolgreiche Promotion zum Thema“Bedeutung der Nativstruktur der zentralen Markscheide für die Verankerung ihrer extrinsischen Membranproteine“ am Institut für Pathochemie und allgemeine Neurochemie, Universität Heidelberg

Beruflicher Werdegang:

1989 – 1990
Ausbildungsassistent in der Zahnarztpraxis Dr. Georg Ding, Mosbach
1990 – 1992
Entlastungsassistent in der Zahnarztpraxis Dr. Harald Sauter, Bietigheim
1992 – 2018
Gemeinschaftspraxis mit Dr. Uwe Saßmann, Winnenden
seit 2018
Gemeinschaftspraxis mit Dr. Christopher Querling, Winnenden

Seit 1990 über 220 Fortbildungen im gesamten Bereich der Zahnheilkunde mit folgenden Schwerpunkten:

  • Zahnerhaltung (Wurzelbehandlung und Behandlung von Zahnfleischerkrankungen)
  • Prophylaxe
  • ästhetische Zahnmedizin
  • Zahnersatz (auf natürlichen Zähnen und Implantaten)
  • Funktionsanalyse und Funktionstherapie des Kauorgans
  • Praxis- und Personalführung

Hobbys

Bergsteigen, u.a. erfolgreiche Besteigung von drei der „seven summits“, laufen u.a. Marathon und meine Familie

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen